„Geld zu verdienen ist gar nicht so schwer. Nur ein bisschen Planung, Organisation und ein Lächeln!“  Jan, 15

Business for a day

  • Dauer: zwei Tage
  • Ort: überall möglich
  • Für jede Zielgruppe jeden Alters z.B. Grundschüler, Schüler, Studenten, Lehrer, Angestellte, Politiker
  • Mit Hilfe von Projektleitern wird in der Gruppe eine  Geschäftsidee im Verlauf eines Tages entwickelt
  • Erfahrungsaustausch mit Unternehmern
  • Idee wird während einiger Stunden in Form eines Unternehmens gelebt und ausprobiert
  • Reflektion und Auswertung.
  • Besonders geeignet für Multiplikatoren und als Intrapreneurship-Programm
  • Besonders geeignet für Schüler, wenn das Projekt Bestandteil des Themas Wirtschaft ist

Was ist B4AD „Unternehmen für einen Tag“?

„Unternehmen für einen Tag“ ist ein Programm, das Menschen jeden Alters die Chance gibt, eine eigene Geschäftsidee an einem Tag zu verwirklichen: Eine Geschäftsidee,  die an einem Tag entwickelt und für einige Stunden zum einem realen Unternehmen wird. Danach wird es wieder aufgelöst  und ausgewertet.

Dieses Programm ist ein gutes Beispiel für handfestes und konkretes Unternehmertraining, das die Teilnehmer genau dort abholt wo sie sind: bei ihren Kompetenzen, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Von dort ausgehend bauen sie ihre persönlichen Eigenschaften, Qualitäten und Einstellungen mittels des Programms aus.

Das Programm eignet sich besonders für Multiplikatoren, die mit Jugendlichen arbeiten, sowie für Erwachsene als Intrapreneurship-Training.

Bei Interesse an dem Projekt und/oder Fragen zu den Kosten – egal, ob als Teilnehmer, Kooperationspartner, potenzieller Projektleiter, Spender oder Sponsor –  rufen Sie bitte an. Wir erklären und beraten Sie gerne.

Beispiele
„Fahrradfrühling“

  • Gustav, 20 Jahre, passionierter Fahrradfahrer und -mechaniker
  • Er bietet Menschen die mit dem Fahrrad zum Arbeitsplatz unterwegs sind an, das Fahrrad für 10 Euro einem gründlichen Frühlingsputz zu unterziehen und zu pflegen
  • Umsatz an einem Tag 100 Euro

„Dogfoto to go“

  • Marie, 17 Jahre, liebt Tiere und besonders Hunde
  • Sie besucht mit einer Kamera Hundeauslaufplätze und bietet Hundeportraitfotos – gerne auch mit dem besten „Hundekumpel“ für 5 Euro an
  • Das Foto erhalten die stolzen Hundebesitzer direkt vor Ort
  • Umsatz an einem Tag 100 Euro